Skip to main content

Was ist ein Retro Kinderwagen ?

Retro Kinderwagen

Ein Retro Kinderwagen zeichnet sich durch besonders große Räder aus. Ähnlich wie bei Fahrrädern sind die Reifen auf richtige Felgen gezogen und mit Luft aufgepumpt. Zwischen den Rädern befindet sich in der Regel ein Einkaufskorb, auch dieser ähnelt optisch einem Korb für ein Fahrrad. Im Gegensatz zu den moderneren Kinderwagen ist der Korb nicht vollständig verschlossen, so können kleinere Gegenstände nicht abgelegt werden, da sie herausfallen würden. Manchmal gibt es die Retro Kinderwagen auch als Kombimodelle, die sich in einen Sportwagen umfunktionieren lassen, der etwa bis zum Alter von zwei Jahren verwendet werden kann. Häufig aber fehlt diese Option. Stattdessen haben die meisten Retro Kinderwagen aber zumindest eine verstellbare Rückenlehne, sodass das Baby eine Zeit lang mit gestreckten Beinen in der Sitzposition herumgefahren werden kann.


Amazon Kinderwagen Bestseller

Wissenswertes zu dem Retro Kinderwagen

Der Retro Kinderwagen ist generell höher und breiter als die moderneren Alternativen wie der Nostalgie Kinderwagen. Für einen sicheren Stand sind auch der Retro Kinderwagen in der Regel mit einer Feststellbremse ausgestattet. Das Verdeck ist in der Regel auch bei dem Retro Kinderwagen abnehmbar.


Vor- und Nachteile eines Retrokinderwagens

Ein Retro Kinderwagen macht optisch ganz schön was her. Sie liegen absolut im Trend und sind sowohl verspielt, als auch elegant. Damit Sie aber auch den Problemen des Alltags umgehen, sollte Sie auf Modelle zählen, die den Stil der früheren Epoche mit den modernen Funktionen kombinieren. Klare Linien und einfache Formen in edlen Farben wirken luxuriös sowie speziell und zeichnen den Retro Kinderwagen aus. Heute können Sie Retro Kinderwagen wieder kaufen. Sie können sich restaurierte Originalstücke ersteigern, die mit modernen Federungen ausgestattet wurden. Er eignet sich daher für jeden der Individualität liebt.

Vorteile

Ein Retro Kinderwagen ist aufgrund seiner großen Räder besonders gut für Ausflüge im offenen Gelände geeignet. Unbefestigte Wege lassen sich gut befahren. Mit dem integrierten Korb können Sie Einkäufe sehr angenehm transportieren und haben genügend Stauraum für alle Kleinigkeiten, die Sie als Eltern stets dabei haben sollten. Das Baby liegt im Retro Kinderwagen höher, dadurch ist es gut vor negativen Umwelteinflüssen, wie Abgasen, geschützt. Durch die höhere Lage des Babys können Sie gut miteinander kommunizieren. Durch besonders hohe Seitenwände sind auch größere Babys optimal vor dem Herausfallen geschützt und haben aufgrund der Breite des Kinderwagens viel Platz zum Strampeln. Kleinere Babys werden so nicht von den Außeneinflüssen überreizt.

Das Design ist sehr individuell und garantiert ein Blickfang. Wenn Sie sehr stilbewusst und elegant sind, ist ein Retro Kinderwagen sicherlich eine sehr gute Wahl.

Nachteile

Ein Retro Kinderwagen ist in der Regel mit Lufträdern ausgestattet, die ihn anfälliger für Pannen machen, als beispielsweise Gummiräder. Wenn Sie durch eine Scherbe fahren, können Sie so unterwegs schnell Probleme bekommen. Außerdem sind die Räder bei einem Retro Kinderwagen nicht wendbar, sodass Sie bei Kurven und Wende- bzw. Ausweichmanövern deutlich eingescrhänkter sind, als mit moderneren Modellen. Ein Retro Kinderwagen ist in der Regel teurer in der Anschaffung. Zusätzlich kann er oft nicht zu einem Sportwagen umfunktioniert werden, sodass Sie auch die zusätzlichen Ausgaben eines Sportwagens kalkulieren müssen. Der Retro Kinderwagen lässt sich dadurch nur etwa ein halbes Jahr lang benutzen.

Durch die hohen Seitenwände und dem geschlossenen Verdeck ohne Sichtfenster, können sich gerade ältere Babys bei schlechtem Wetter schnell langweilen. Der Retro Kinderwagen ist so verschlossen, dass in diesem Fall das Baby kaum etwas sehen kann. Dadurch, dass der Wagen breiter ist, ist er unpraktischer im Alltag einzusetzen. Gerade in Einkaufsläden sind die Gänge für den Retro Kinderwagen oft zu schmal.

Moderne Kinderwagen bieten heute oft die Funktion, eine Babyschale zu integrieren. So können Sie ganz unkompliziert das Baby von dem Auto in den Kinderwagen stellen, ohne dass ein Umsetzen nötig ist. Diese äußerst alltagstaugliche und praktische Funktion fehlt bei den meisten Retro Kinderwagen. Der Retro Kinderwagen eignet sich nicht besonders gut für unterwegs.

Oft ist er nicht zusammenklappbar und platzsparend zu transportieren, die großen Räder müssen häufig erst abgeschraubt werden. Ebenso ist das Verdeck ist nicht wasserdicht. Der Windschutz ist ebenfalls nicht vollständig gegeben. Ein seperater Fußsack muss ebenfalls häufig zusätzlich gekauft werden, ein weiterer Kostenfaktor für den Retro Kinderwagen.

Kombikinderwagen im Vergleich

1234
My Junior+® Miyo Kombikinderwagen Bergsteiger Capri Kombikinderwagen Friedrich Hugo® Easy One Kombikinderwagen ABC Design® Kombi-Kinderwagen Viper 4
ModellMy Junior+® Miyo KombikinderwagenBergsteiger® Capri KombikinderwagenFriedrich Hugo® Easy One KombikinderwagenABC Design® Kombi-Kinderwagen Viper 4
Preis

399,90 €

396,99 € 400,00 €

579,90 €

692,89 €

Bewertung
Produktabmessungen60 x 110 x 89 cm90 x 70 x 63 cm95 x 60 x 115 cm88,8 x 53,8 x 36 cm
Produktgewicht25 Kg30 Kg21 Kg25 Kg
Material100% Polyester100% Polyester100% Polyester100% Polyester
ReifendurchmesserVorne: 29 cm Hinten: 24 cm30 cmVorne: 24 cm Hinten: 30 cmVorne: 25 cm Hinten: 28cm
Preis

399,90 €

396,99 € 400,00 €

579,90 €

692,89 €

AMAZON Angebot!*AMAZON Angebot!*AMAZON Angebot!*AMAZON Angebot!*

Verwandte Beiträge

ABC Kombikinderwagen Allgemeines zum ABC Kombikinderwagen Zur Babygrundausstattung gehört auch ein sicherer, zuverlässiger Kinderwagen (Erstlingswagen). Ein ABC Ko...
Hauck Kombikinderwagen Das Besondere am Hauck KombikinderwagenDer Hauck Kombikinderwagen ist dreifach nutzbar. So benötigen Sie nur einen Kinderwagen vom Säuglingsalte...
Kombikinderwagen 3 in 1 Allgemeines zum Kombikinderwagen 3 in 1Wenn Sie ein Kind erwarten und sich nach dem passenden Zubehör umsehen, dann ist ein Kinderwagen eine der w...